Welche Werbemedien sind am effektivsten?

Das Instrument, um Effektivität bei Werbemedien zu messen ist in der Regel der Tausender Kontakt Preis. Allerdings ist ein niedriger, Tausender Kontakt Preis nur dann auch effektiv, wenn ihr dort wirklich eure Zielgruppe antrefft. Deshalb steht immer vor der Media-Auswahl die Zielgruppen-Analyse.

Die klassische Trennung in digitale Medien und klassische Medien verschmilzt immer mehr. Tageszeitungen und Magazine erscheinen immer häufiger online und selbst Plakate werden durch Digital Signgage abgelöst. Auch bei den klassischen elektronischen Medien verschwinden durch Streaming-Angebote zunehmend die Grenzen zwischen Online-Meiden, Radio und TV.

Online

Onlinewerbung umfasst eine Vielzahl an Werbemöglichkeiten, die gut auf Effizienz und Relevanz überprüft werden können. Sie reicht von der klassischen Bannerschaltung bis zur Social Media Werbung. Die verschiedenen Instrumente besitzen alle große Vorteile, gegenüber klassischen Meiden, durch umfangreiches Tracking und Interaktivität. Sie können gut regional, national und international platziert werden und sie bieten viel Spielraum für individuellen Content.

Print

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung stellt sich die Frage, ob die Schaltung von Printwerbung noch relevant ist? Aber Printmedien wie Wochenblätter, Tageszeitungen und Magazine haben auch Vorteile. Sie funktionieren auch dort, wo man nicht online sein kann und sie erreichen Zielgruppen, die gar nicht oder zumindest nicht immer online sind. Bis auf Magazine wenden sich Printmedien in der Regel an regionale Zielgruppen.

Radio

Radiowerbung ist ein Medium, das von vielen Personen einfach nebenbei genutzt wird. Das ist ein Vor- und Nachteil zugleich, denn obwohl es oft lange Zeit im Auto oder z.B. bei der Arbeit nebenbei läuft, nimmt der Hörer die Inhalte nur selektiv wahr. Durch neue Streaming-Angebote lassen sich inzwischen viele Vorteile der Onlinewerbung auch für Radiowerbung buchen.

Kino

Kinowerbung wendet sich zunehmend an eine ganz besonderes, kleiner werdende Gruppe von Zuschauern. Sie wird immer mehr zur Nische, mit herausragenden, technischen Möglichkeiten, die wenn man sie voll ausnutzen will, aber auch einen hohen Preis haben.

TV

Fernsehwerbung ist aufgrund der hohen Kosten meist nur für große Markenhersteller geeignet. Gerade bei jungen Zielgruppen nimmt die Bedeutung durch alternative Streaming-Angebote zunehmend ab. Ausserdem hat sich das Angebot an Werbezeiten seit den 90er Jahren fortlaufend erhöht. Da die Anzahl von privaten TV-Sendern permanent gestiegen ist. Dennoch gibt es aber immer noch Sendeplätze mit einem Millionen-Publikum und für bestimmte Zielgruppen attraktive Angebote ausserhalb der Primetime. TV-Kampagnen wenden sich meistens an ein nationales Publikum.

Außenwerbung (Out of Home)

Ein Klassiker der Werbung der aus dem Erscheinungsbild unserer Städte nicht mehr weg zu denken ist. Gebäude, Bushaltestellen, Bahnen, Busse, alles wird zur Werbefläche. Zunehmend werden diese Angebote auch digital. Digital Signage ist da das Zauberwort. Gleichzeitig werden aus den klassischen Plakaten kleine Video-Beiträge, die zu bestimmten Zeiten, regional bis national gebucht werden können.

Kontaktiert uns gerne, wenn ihr mehr erfahren wollt!

Erfahren Sie mehr.

Gerne möchten wir Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte kennenlernen. Und alles erfahren, was für Sie wichtig, bewegend und neu ist. Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Aloha-Treffen zum Kennenlernen.

Nuii Brand Communications GmbH
Poststraße 33
20354 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 73 44 88 – 110